Let's talk beauty here!
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   11.10.12 22:46
   
   16.10.12 10:04
   
   17.10.12 00:41
    My wife and i ended up b
   18.10.12 19:25
    Highly descriptive blog,
   27.10.12 17:06
    The FBI investigates con
   27.11.12 02:13
   

http://myblog.de/agent-nine

Gratis bloggen bei
myblog.de





Früchte

Früchte sind etwas großartiges! Wie jeder mittlerweile weiß, liebe ich ja Essen generell, dieser Blogeintrag soll aber speziell den Früchten gewidmet sein. Das Gute an Früchten ist, wenn man sie mal als Snacks ansieht, für was sie ja meistens dienen, dass sie eigentlich kaum wirklich satt machen und man (ich) ganze Schüsseln voll Früchten verspeisen kann, ohne wirklich "voll" zu sein. Speziell sowas wie Wassermelonen und Mandarinen kann ich in nahezu grenzenlosem Ausmaß zu mir nehmen. Dass es unterhalb den Fruchtsorten noch so viele Unterschiede gibt macht Früchte zum perfekten Snack für beinahe jede Situation (oh mann, ich hör mich schon an wie eine Werbestimme oder?). Saftig, trocken, süß, sauer, klein, groß, hart, weich; man könnte fast schon sagen Früchte sind vielseitiger als Gemüse! Das Einzige nervende Attribut mancher Früchte sind die Kerne die man ausspucken muss. Meine Top 4 Lieblings-Früchte in loser Reihenfolge: Wassermelone, Kirsche, Mango, Karambola (Sternfrucht), Feige An manchen Tagen könnte ich mich nur von Früchten ernähren. Ein Apfel, eine Banane, fünf Mandarinen, ein bisschen Physalis und eine Khaki, das wäre jetzt im Winter etwa eine Fruchtration für mich. Mit Fruchtsäften hab ich ja noch gar nicht angefangen…da ich kein Alkohol trinke, ist die reiche Auswahl an Fruchtsäften (und Softdrinks wie Cola und Root Beer) natürlich meine Alternative zu Cocktails und sonstigen alkoholischen Getränken. Mein Lieblingssaft ist auf jeden Fall, grade nach meiner Zeit in Spanien, heller Traubensaft. Ein schön großes Glas, zwei Eiswürfel und ein paar Schlucke Saft von hellen (gelben) Trauben…ein TRAUM. In Deutschland ist es nur leider wiedermal viel zu schwer hellen Traubensaft zu finden…stupid dark grapes! Zum Schluss noch zwei Tipps: 1. Probiert mal eine Cherimoya. Das ist eine grüne Frucht, etwa so groß wie ein Apfel und sieht standardmäßig aus als hätte man sie mit dem Finger ganz oft eingedellt. Hat weißes Fruchtfleisch unter ihrer Haut (die man nicht mitessen kann glaube ich) und ist recht süß, wenn sie reif ist. 2. Benutzt Früchte ab und an beim Kochen! Feigen mit (Lamm-)Fleisch…sch***e ist das geil! Birnen, Äpfel und Trauben passen zu vielen Gemüsegerichten, wenn auch das Gemüse nur kurz angebraten wird und nicht total verkocht.
20.12.09 11:36





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung